Skip to main content Skip to secondary navigation

Culture Connects

Culture Connects

Culture Connects ist das Kulturprogramm des irischen EU-Ratsvorsitzes, welches ein Kernstück der Feierlichkeiten zur irischen EU-Präsidentschaft bildet.

Culture Connects bietet ein umfangreiches und breitgefächertes Programm kultureller Aktivitäten unter dem Mitwirken irischer Künstlern innerhalb und außerhalb Europas sowie europäischer Künstler auf irischem Boden.

Seit vielen Jahrhunderten genießt Irland starke historisch-kulturelle Bande zu Europa; der irische EU-Ratsvorsitz bietet eine hervorragende Gelegenheit, diese Beziehung zu feiern und weiter auszubauen, sowie den EU-Bürgern die Möglichkeit zu geben, auch außerhalb ihrer Landesgrenzen Kunst und Kultur zu erleben und zu genießen. Irische Künstler schließen sich zunehmend mit ihren europäischen Pendants zusammen und Irland schätzt und fördert diese Zusammenarbeit auf europäischer Ebene.

In einer Vielzahl von Veranstaltungen, die Culture Irland in verschiedenen EU-Mitgliedstaaten organisiert − mit den Hauptschauplätzen Brüssel, Paris und Berlin − präsentieren und beleuchten irische Künstler die Einzigartigkeit der irischen Kultur.

Vor Ort in Irland stehen zahlreiche Veranstaltungen Irlands nationaler Kulturinstitute auf dem Programm. Zusätzlich hat das Arts Council ein Programm mit über 90 landesweit stattfindenden Veranstaltungen und Projekten zeitgenössischer Kunst zusammengestellt.

Diese Kulturinitiativen fördern den Austausch von EU-Bürgern untereinander, den Austausch von Künstlern und Mitwirkenden, von Besuchern und freiwilligen Helfern, sowie deren Interaktion mit anderen EU-Staaten.

Weitere Informationen über Kulturveranstaltungen finden Sie im Kulturkalender der irischen EU-Präsidentschaft

Culture Ireland International Programme

Culture Ireland National Programme