Skip to main content
bjks

Konferenz: Integration, Innovation und Verbesserung – Die professionelle Identität von LehrerbildnerInnen

11.02.2013 - 12.02.2013

addToCalendar
Zu meinem Kalender hinzufűgen

Diese Konferenz beschäftigt sich mit der beruflichen Identität von LehrendenausbildnerInnen. Die Frage nach der Qualität der LehrendenausbildnerInnen wurde von den EU-Mitgliedsstaaten und der EU-Kommission als wichtiger Faktor für die Qualität des gesamten Bildungssystems erkannt.

Wissenschaftliche Forschung und Peer-Learning-Aktivitäten haben ebenfalls gezeigt, daß betreffend Auswahl, Einführung und beruflicher Weiterbildung von LehrendenausbilderInnen noch Klärungsbedarf besteht.

Download der Konferenzbroschüre. Die Online-Version der Broschüre enthält das Programm und die Zusammenfassungen der Grundsatzreden und Workshops.
 

Hintergrundinformationen für Delegierte

Delegierte werden ermutigt, die folgenden zwei Dokumente im Vorfeld der Konferenz zu lesen.

 

  1. Unterstützung des Lehrerberufs für bessere Lernergebnisse

“Neue Denkansätze für die Bildung” lautet der Titel einer Mitteilung der Kommission an die Mitgliedsstaaten mit dem Ziel, die Mitgliedsstaaten zu ermutigen, sofortige Maßnahmen zu ergreifen um sicherzustellen, dass junge Menschen Qualifikationen und Fertigkeiten erwerben, die am Arbeitsmarkt gebraucht werden, um die Ziele für Wachstum und Arbeitsplätze zu erreichen. “Neue Denkansätze für die Bildung” wird unterstützt von einer Reihe von Begleitdokumenten; eines davon trägt den Titel “Unterstützung des Lehrerberufs für bessere Lernergebnisse“.

Laut diesem Begleitdokument ist das Ziel die Umsetzung hocheffizienter und effektiver Mechanismen zur Anwerbung, Einstellung, Ausbildung, Bindung und Unterstützung von Lehrern, Schulleitern und Lehrerbildnern für die Dauer ihrer beruflichen Laufbahn. Das Dokument setzt 10 Schwerpunktbereiche für den gemeinsamen Handlungsbedarf fest.   

 

      2. Maßnahmen für die die Kontinuität der Lehrerausbildung

Das Verständnis dessen was es bedeutet, ein Lehrerbildner zu sein entwickelt sich im Kontext eines steigendes Bewusstseins der Lehrerausbildung als nahtloses und kohärentes karrierlanges Kontinuum.

Dieses Kontinuum wurde vom Rat für Ausbildung anerkannt in seinen Maßnahmen für die Kontinuität der Lehrerausbildung, die im Jahr 2011 veröffentlicht wurde. Es wird eine nützliche Hintergrundinformation für diese Konferenz darstellen.

Weitere Informationen sind auf der Website der Europäischen Kommission verfügbar.

Dublin Castle, 2 Palace Street, Dublin 2, Co. Dublin, Ireland

Dokumente

Kontakte